Das Feedback, welches wir zur gestrigen Änderung erhalten haben, war neutral. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, die Echtzeitwerte in zwei Farbmodi anzubieten: Normal und “Dark Mode” (Dunkelmodus).

Heute konnten wir auch noch ein weiteres Zwischenprojekt abschließen: Die 24-stündigen Niederschlagssummenkarten haben jetzt ihre endgültige Farbgebung erhalten. Durch die genauere Skala lässt sich wesentlich besser kennen, wo wieviel Regen gefallen ist.