Am gestrigen Sonntag überquerte unsere Region erst ein Regengebiet, was sich im weiteren Verlauf abschwächte. Hinter der Kaltfront gab es einige zum Teil starke Schauer und Gewitter.

Isobarenkarte vom 26.07.2020 - 14 Uhr MESZ
Quelle: DWD
Isobarenkarte vom 26.07.2020 – 14 Uhr MESZ
Quelle: DWD

Trotz der verhältnismäßig geringen Niederschlagsmengen hieß es an unseren Standorten Müllrose und Großziethen kurzzeitig “Land unter”. Die stärksten Niederschläge wurden hier um 14.45 Uhr (Großziethen, mit einer Regenrate von 74,4 l/h) und 16.05 Uhr (Müllrose, Regenrate: 80,4 l/h) registriert.

24-stündige Niederschlagssummen in Berlin und Brandenburg
24-stündige Niederschlagssummen in Berlin und Brandenburg

Wie auf der obigen Niederschlagssummenkarte zu sehen, hat heute jeder etwas abbekommen. Lediglich im östlichen Märkisch-Oderland fielen gebietsweise nur wenige Tropfen.