Die Datenbankabfragen wurden optimiert, was in der Zukunft weiterhin für einen schnelles Laden der Seite sorgen sollte. Zudem wurde heute eine Kalenderfunktion eingebunden, über die man bei den “Höchst- und Tiefstwerten” auch die Daten vergangener Tage abrufen kann.