Jeden Tag etwas Neues: Es muss jedoch nicht immer etwas positives sein, denn gerade in diesen Stunden verabschiedet sich unsere Station in Finowfurt. Grund hierfür ist eine schwächer werdende Stützbatterie. Laut Hersteller (DAVIS) sollte dies eigentlich nicht der Fall sein, da ein recht starker Kondensator verbaut wurde. Allerdings beobachten wir dieses Phänomen nun bereits bei einer zweiten Station.

Aktuell sendet sie noch, doch wird sie bereits im Laufe der kommenden Nacht ihren Dienst ganz einstellen. Ein Netzteil für die Sende- und Messeinheit haben wir bereits bestellt. Dieses wird am kommenden Wochenende verbaut. Dann sollten die ständigen Batteriewechsel und halb- bis dreivierteljährlichen Teilausfälle der Vergangenheit angehören.