Große Tagesgänge bei den Temperaturen

Im Frühjahr und Herbst sind teilweise sehr große Tagesgänge bei den Temperaturen zu beobachten. Dadurch kann der Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht durchaus 17 bis 20 Kelvin betragen. Dies hängt damit zusammen, dass die Sonne noch genügend Kraft hat, um das Quecksilber tagsüber ordentlich in die Höhe zu treiben. Nachts kühlt es sich durch die schon relativ kalte Erdoberfläche – vor allem in den klaren Nächten – sehr stark ab.

Auch am heutigen Tag gab es einen sehr großen Tagesgang von 16,5 Kelvin. Wurden um 6.30 Uhr noch kalte 1,7 Grad in Schönow gemessen, waren es am Nachmittag milde 18,2 Grad. Ob wir in den kommenden Tagen ähnliche Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht erwarten, lesen Sie in unserem nachfolgenden Wetterbericht.

In der Nacht zum Montag ist es klar und trocken. Die Temperaturen sinken auf 5 bis 1 Grad. Verbreitet ist wieder mit Bodenfrost zu rechnen.

In den frühen Morgenstunden des Montag ziehen erste lockere Wolken auf, ehe es sich zum Mittag zuzieht. Am Nachmittag kann es vereinzelt regnen. Es wird mit 13 bis 14 Grad nicht mehr ganz so mild wie am Sonntag.

Die Nacht zum Dienstag ist überwiegend stark bewölkt und trocken. Die Tiefstwerte liegen bei 7 bis 3 Grad.

Der Dienstag startet bewölkt und vereinzelt lässt sich die Sonne blicken. Erst ab dem späten Nachmittag ist bei Höchstwerten zwischen 10 und 12 Grad mit Regen zu rechnen.

In der Nacht zu Mittwoch ist es bedeckt. Mit 11 und 8 Grad liegen die Tiefstwerte bei den Höchstwerten des Vortages. Im Laufe des Mittwochs ist – nach aktuellem Stand – immer wieder mit Regen zu rechnen. Hin und wieder lässt sich bei Höchsttemperaturen zwischen 13 und 15 Grad auch die Sonne blicken.

Achtung! Der Wind nimmt bis zur Wochenmitte stetig zu und kann am Mittwoch in Böen stürmisch wehen.

Weitere Prognose: Ab Donnerstag werden die Tage wieder sonniger und die Nächte klarer. Während die Tage erneut wärmer werden, wird es in den Nächten zunehmend kühler. Nennenswerter Niederschlag wird dann nicht mehr erwartet.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

39 − 37 =

Statistik