Seit dem 7. April wird auch die Regendauer minutengenau erfasst. Noch ist diese nur unter “Höchst- und Tiefstwerte” für den aktuellen Tag einsehbar. Wir arbeiten allerdings daran, dass diese auch in den Langzeitstatistiken ersichtlich sind.

Seit heute kann man auf einer Übersichtsseite (“Aktuelle Messwerte“) die aktuellen Daten aller bei uns im Netzwerk verfügbaren Stationen einsehen und miteinander vergleichen. Die Aktualisierung erfolgt hierbei alle 5 Minuten.

Ebenfalls (wieder) verfügbar sind die Echtzeitwerte (hier Beispiel Berlin-Pankow). Die virtuellen Messgeräte aktualisieren sich alle 60 Sekunden selbständig, ohne dass man die Seite neu laden muss. Die dort eingeblendete Wettervorhersage wird von der jeweiligen Wetterstation vor Ort berechnet (und ist leider wenig aussagekräftig). Diese Seite wird von uns noch einmal (Tablet- und Smartphone-gerecht) überarbeitet.