Der letzte heiße Tag in diesem Sommer erwartet uns

Der heutige Tag hat gezeigt, dass es sehr schwierig ist, konkrete Vorhersagen, die über den Zeitraum von 48 Stunden hinausgehen, zu erstellen. Sämtliche Wettermodelle rechneten für heute mit zunehmender Bewölkung im Laufe des Tages – vereinzelt sogar mit Niederschlag! Tatsächlich war es durchweg sonnig. Lediglich bei den Höchstwerten wurde ein Volltreffer gelandet. Deshalb unser Hinweis: Vorhersagen, länger als 48 Stunden in der Zukunft liegen, sind mit äußerster Vorsicht zu „genießen“. Alles andere sind Prognosen.

Selbiges gilt für die prognostizierten Tiefstwerte für Bernau bzw. Schönow. Aufgrund der Lage ist die Tiefsttemperatur in den frühen Morgenstunden sehr oft niedriger als das, was die Wettermodelle errechnen. Die Abweichungen werden wir weiter beobachten und dies zukünftig in unseren Vorhersagen berücksichtigen. Nun aber zu unserem Wetterausblick bis einschließlich Freitag.

Die Nacht zu Donnerstag bleibt klar. Die Tiefstwerte liegen am Morgen bei 12 Grad in Schönow und 21 Grad im Berliner Stadtzentrum.

Am Donnerstag ist es wolkig. Hin und wieder lässt sich die Sonne blicken – es bleibt aber trocken. Die Temperatur erreicht in diesem Jahr (wahrscheinlich) ein letztes Mal Werte jenseits der 30-Grad-Marke und liegt am Nachmittag bei 31 bis 33°C.

In der Nacht zu Freitag wechseln sich Mond und Wolken ab. Die Quecksilber sinkt bis zum Morgen auf Werte zwischen 15 Grad in der Region Bernau und 20 Grad im Zentrum Berlins.

Am Freitag erreicht eine Kaltfront die Region. Im Vorfeld (ab den Mittagsstunden) bilden sich einige Schauer, die teilweise auch gewittrig sein können. Zuvor steigt die Temperatur auf Werte zwischen 22 und 26°C.

Wie stark die Wetterscheinungen mit dem Durchgang der Kaltfront sein werden, ist aktuell unklar. Von „Unwetter“ bis „etwas Wind“ ist alles dabei. Auf unserer Seite werden eventuelle (Un-)Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes eingeblendet, sobald diese veröffentlicht wurden.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 5

Statistik