Fast überall wurde bereits heute die 30-Grad-Marke geknackt und morgen wird es noch etwas wärmer. Der Deutsche Wetterdienst hat für den Freitag eine amtliche Warnung vor Hitze herausgegeben.

Regionen, in denen der Deutsche Wetterdienst vor Hitze warnt
Quelle: DWD

Betroffen davon ist – mit Ausnahme der Uckermark – die gesamte Region. Vor allem die dicht bebauten Stadtgebiete von Berlin sind besonders betroffen, da es sich hier in der kommenden Nacht nur geringfügig abkühlt:

Zusätzlicher Warnhinweis für die dicht bebauten Gebiete Berlins
Quelle: DWD

Diese Warnung gilt in allen Warngebieten für den morgigen Freitag von 11 bis 19 Uhr.

Auch am Samstag muss mit einer erneuten Hitzewarnung gerechnet werden, denn es wird noch wärmer. Spätestens dann sind alle Regionen in Berlin und Brandenburg davon betroffen.