Eine schöngerechnete Statistik – Der Monatsrückblick für Juli 2018

Zum Ende eines jeden Monats, wenn die Auswertung erfolgt, werfen wir gerne mit Zahlen um uns. Dass diese allerdings nicht das “A und O” sind und nur sehr grob das Wettergeschehen des vergangenen Monats wiedergeben, lässt sich gut beim Juli-Rückblick erkennen. Deshalb analysieren wir zum Monatswechsel immer das Wettergeschehen des dahinscheidenden Monats in Form eines Rückblicks.
Weiterlesen

Hitzewelle in der Region erwartet

In der kommenden Woche erwarten wir eine neue Hitzewelle. Während die Sonne von einem nahezu wolkenlosen Himmel scheint, steigen die Temperaturen am Montag auf Werte bis 32°C und am Dienstag bis 34°C. Am Mittwoch erreicht die Höchsttemperatur 35°C (örtlich sogar etwas mehr). Mit Tiefstwerten zwischen 20 und 23°C werden die Nächte alles andere als erfrischend.

Erst in der Nacht zum Donnerstag sowie am Donnerstag selbst gehen die Temperaturen mit dem Durchzug einer Unwetterfront kurzzeitig spürbar zurück, bleiben aber weiter im sommerlichen Bereich. Näheres hierzu am Mittwochabend, wenn sich die Wettermodelle hinsichtlich der weiteren Entwicklung über die Wochenmitte hinaus einig sind.

Wettervorhersage für das kommende Wochenende

Am morgigen Samstag erwartet uns bewölktes Wetter mit vereinzelten Sonnenstrahlen. Die Höchsttemperatur liegt bei 30 – 32°C. In den späten Nachmittags- bzw. frühen Abendstunden erreicht die Region von Westen eine Kaltfront. Mit dem Durchzug der Front werden Schauer und Gewitter erwartet. Wie stark diese ausfallen und ob diese einen unwetterartigen Charakter erreichen, steht derzeit noch nicht fest. Hier empfiehlt es sich, die Wetterwarnungen auf unserer Seite im Auge zu behalten.

In der Nacht zum Sonntag werden weitere Niederschläge erwartet. Sonntagvormittag ist es weiterhin bewölkt und erst im Laufe des Tages kommt mehr und mehr die Sonne raus. Die Temperaturen erreichen “nur” noch 25 – 28°C.

Das Wetter zur totalen Mondfinsternis

Am morgigen Freitagabend erwartet uns ein Himmelsschauspiel der besonderen Art: Eine totale Mondfinsternis, wie es sie in dieser Länge nur sehr selten gibt.

Für eine Dauer von einer Stunde und 43 Minuten wird der Erdtrabant um 21.30 Uhr am südöstlichen Horizont in den Kernschatten der Erde eintauchen und in einem rötlichen Licht erscheinen. Erst um 23.13 Uhr wird er diesen wieder verlassen. Erst um 0.19 Uhr wird der Mond wieder in seiner gewohnten Größe am Himmel zu sehen sein – vorausgesetzt das Wetter spielt mit.

Bereits um die Mittagszeit erreichen uns aus südöstlicher Richtung dichtere Wolkenfelder, die sich bis zum späten Abend halten. Vereinzelte Wolkenlücken, durch die man den Mond sehen kann, wird es aber geben. Mit abendlichen Werten von 20 – 25°C bleibt es angenehm warm.

Wetterprognose für den Zeitraum vom 23.07. bis 27.07.2018

In den Medien wird bereits von einer bevorstehenden Hitzewelle gewarnt. Dies betrifft unsere Region allerdings nur bedingt. Hier die Aussichten:

Für den gesamten Zeitraum erwarten wir freundliches, hochsommerliches Wetter. Lediglich für den Montag berechnen wenige Modelle ein leicht erhöhtes Niederschlagsrisiko.

Die Höchsttemperaturen liegen – je nach Lage – am Montag bei 24°C bis 28°C, am Dienstag bei 25°C bis 30°C und am Mittwoch bei 26°C bis 30°C. Während am Donnerstag Höchstwerte zwischen 27°C und 31°C erwartet werden, liegen diese am Freitag bei “nur noch” 24°C bis 31°C.

Das seit Beginn der Wetteraufzeichnungen am Standort (8. Mai 2018) anhaltende Sommerwetter setzt sich somit fort.

Es bleibt weiterhin sonnig und warm

Die Vorhersage für das kommende Wochenende ist kurz und knapp:

Es bleibt weiterhin sehr freundlich, warm und trocken. Am Samstag liegen die Höchstwerte zwischen 25 und 28°C und am Sonntag – je nach Lage – zwischen 24 und 29°C. Der Wind spielt keine nennenswerte Rolle.

Sonntagabend wagen wir wieder einen Ausblick auf die kommende Woche.